Wertverlust beim Auto

Sich einen schicken Neuwagen zu leisten ist wohl der Traum von vielen. Früher fast noch gang und gebe einen Neuwagen im Autohaus bar zu bezahlen, so ist es heute für viele ein in der Ferne liegende Traum. Und wenn er denn in Erfüllung geht wird nicht selten mit einem Kredit nachgeholfen.

Dabei ist der Neuwagenkauf nicht selten eine wahre Geldverbrennungsmaschine. Bereits im Moment der Zulassung hat der Neuwagen an Wert verloren. Wer es sich dennoch leisten kann einen Neuwagen zu kaufen: herzlichen Glückwunsch - und das kommt vom Herzen!


Faktoren die den Wertverlust beeinflussen

  • Marke, Modell & Motorisierung
  • Art des Fahrzeugs (Sportwagen, Kombi, Geländewagen, Cabrio)
  • Image des Fahrzeugherstellers (siehe VW-Skandal)
  • Farbe, Zustand & Laufleistung

Möchte man später beim Verkauf einen möglichst hohen Verkaufspreis erzielen sollte man auf folgende Dinge unbedingt beachten:

1. Eine gehobene Standardausstattung gehört zum guten Ton:

Ein Automatikgetriebe, die Klimaanlage und Standheizung und die Rückfahrkamera / Rückfahrsensoren kosten im ersten Moment zwar erstmal Geld, sind aber für einen selbst äußerst nützliche Features und beeinflussen den Autowert signifikant.

2. Die Farbe der Lackierung:

auch wenn man als Frau vielleicht auf Pink steht sollte man die Hände von extravaganten Farben lieber lassen und zeitlose Farben wie Schwarz, Rot oder Grau wählen.

3. Raucher oder Nichtraucher-Fahrzeug:

In immer mehr Kneipen & Restaurants in Deutschland ist das Rauchen bereits verboten - und wer einen hohen Verkaufspreis erzielen möchte sollte sich auch im eigem Auto daran halten. Immer mehr Menschen möchten Nichtraucher-Autos haben, kein Wunder: wer möchte auch schon in eine verqualmte Kiste einsteigen?

4. Wenig bis gar kein Einfluss auf den Fahrzeugwert haben hingegen nette Spielereien:

wie beheizbares Lenkrad, Start/Stop Automatik, Sportsitze (fahrzeugbeding) oder ein Panoramadach. Natürlich ist es sehr schön so etwas zu haben, es steigert aber nicht maßgeblich den späteren Verkaufspreis.


Faktoren die zu einem besonders hohen Wertverlust führen

Hier gibt es zum Glück nicht so viele Faktoren, genauer genommen nur 2:
Unfallwagen verlieren logischerweise rapide an Wert und Imageschäden des jeweiligen Herstellers tragen auch gut dazu bei. Bestes aktuelles Beispiel: die Abgasskandalaffäre bei VW.


Wertstabile Automarken

Mercedes, Audi, Skoda oder doch Porsche? Wer macht das Rennen der wertstabilsten Automarke?

Das Ranking der „Deutschen Automobil-Treuhand (DAT)“ überrascht. Platz 1 belegt Mercedes mit seinem GLK, gefolgt von Porsche mit dem Boxster und Audi mit dem altbekannten A5. Alle 3 Marken und Modelle haben schätzungsweise nach 3 Jahren und 45.000 km Laufleistung noch einen Restwert von über 61 % zum Neuwagenpreis. Zugegeben: je nach Quelle im Internet findet man andere Werte und Rankings.


Aktuelle Neuigkeiten

Der Fahrzeughandel nimmt im Juli leicht zu

Veröffentlicht am: 05.08.2019 23:10

Mehr Neuzulassungen gegenüber 2018 – PKW-Geschäft stabilisiert Mehr neu zugelassene Pkw und mehr Besitzumschreibungen brachte der Juli für das Kfz-Gewerbe. So wechselten laut dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) knapp über 660 000 Pkw die Besitzer, das waren 5,8 % mehr als im Juli 2018. Die Anzahl der Neuzulassungen lag mit fast 333 000 Pkw um 4,7 % […]

Der Beitrag Der Fahrzeughandel nimmt im Juli leicht zu erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Der Ford Capri wird 50. Eine Video-Hommage

Veröffentlicht am: 02.08.2019 13:41

Es gibt Autos auf unseren Straßen, die sind einfach nur Kult. Dabei reden wir nicht nur von Modellen aus deutschen Automobilwerken. Auch Ford hat in Deutschland eine großartige Historie vorzuweisen. Kaum vorzustellen, dass es schon so lange her ist aber es war tatsächlich 1969, in dem der Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte und […]

Der Beitrag Der Ford Capri wird 50. Eine Video-Hommage erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Auch einen E-Scooter kann man falsch parken

Veröffentlicht am: 31.07.2019 20:43

E-Scooter sind derzeit in aller Munde. Auf dem Dorf werden sie noch selten gesehen, aber in den Innenstädten großer Städte, wie zum Beispiel in Dortmund, sind sie bereits weitverbreitet. Dabei gelten sie doch als umweltfreundliche Alternative zum PKW-Verkehr. Auch in der Fahrradstadt Oldenburg nehmen die kleinen E-Scooter langsam an Fahrt auf. E-Tretroller sind nicht per […]

Der Beitrag Auch einen E-Scooter kann man falsch parken erschien zuerst auf PKWFokus.de.

ADAC trennt sich von Kommunikationschef Garrels

Veröffentlicht am: 17.07.2019 21:22

Der ADAC und sein Kommunikations- und Marketingchef Christian Garrels gehen nun getrennte Wege. Wie er in der Mitteilung des Verkehrsclubs heißt, sollen beide Seiten einvernehmlich auseinandergegangen sein. Garrels will sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen Nach erfolgreichem Abschluss des strategischen und strukturellen Umbaus der ADAC Kommunikation im Zuge der Neuausrichtung des Clubs möchte sich Herr Garrels […]

Der Beitrag ADAC trennt sich von Kommunikationschef Garrels erschien zuerst auf PKWFokus.de.

ADAC und Burda Verlag begehen Partnerschaft

Veröffentlicht am: 12.07.2019 21:53

Die Zukunft des ADAC Magazins Motorwelt war lange nicht wirklich geklärt. Viele Pessimisten im und um den Club herum sahen das Magazin schon vor dem Aus. Dabei hatte man sich entlang nicht berauschender Finanzergebnisse im Club möglicherweise nur einmal Gedanken darüber gemacht, ob ein Magazin auf Papier noch zeitgemäß sei. Eine solche Überlegung ist berechtigt, […]

Der Beitrag ADAC und Burda Verlag begehen Partnerschaft erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Piraten gegen die Autofahrerüberwachung im großen Stil

Veröffentlicht am: 11.07.2019 17:10

Dr. Patrick Breyer von den Piraten entsetzt über mangelnden Datenschutz. „Dass ein deutsches Bundesland völlig wahllos alle Autofahrer verfolgt und auf Vorrat speichert, hätte ich nicht für möglich gehalten“, zeigt sich der Datenschutzexperte und Europaabgeordnete der Piratenpartei Deutschland Dr. Patrick Breyer entsetzt. „Brandenburgs Strafverfolger sind außer Rand und Band. Die Opposition im Landtag sollte schleunigst […]

Der Beitrag Piraten gegen die Autofahrerüberwachung im großen Stil erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Blitzerurteil im Sinne der Autofahrer

Veröffentlicht am: 09.07.2019 20:51

Dass nicht jeder Blitzer auch immer gleich korrekt arbeitet, konnte nun durch ein Gerichtsurteil geklärt werden. Erstmalig ist nämlich nun ein Blitzer als im Resultat nicht verwertbar gekennzeichnet worden. Messungen mit dem Blitzer Traffistar S350 von Jenoptik scheinbar nicht verwertbar Am 05. Juli 2019 hat der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes entschieden, dass Messungen mit dem Blitzer […]

Der Beitrag Blitzerurteil im Sinne der Autofahrer erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Extreme Staugefahr zum Beginn der Sommerferien

Veröffentlicht am: 09.07.2019 15:04

So liebe Pendler, die Zeit des gechillten Autofahrens auf der Überholspur ist wohl nun erstmal vorbei. Zumindest am kommenden Wochenende bekommt ihr alles, was Ihr euch in euren schlimmsten Staualpträumen so ausgemalt habt. Autofahrern steht eines der wohl heftigsten Reisewochenenden bevor. Alle Bundesländer in den Ferien – außer Bayern und Baden-Württemberg Mit Ausnahme von Baden-Württemberg […]

Der Beitrag Extreme Staugefahr zum Beginn der Sommerferien erschien zuerst auf PKWFokus.de.

Weniger Fahrzeugverkäufe im Juni 2019

Veröffentlicht am: 05.07.2019 14:30

Weniger Neuzulassungen und einen deutlichen Rückgang bei den Besitzumschreibungen brachte der Juni für das Kfz-Gewerbe. So wechselten laut dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) knapp 560 000 Pkw die Besitzer, das waren 9,3 % weniger als im Juni 2018. Die Zahl der Neuzulassungen lag mit knapp über 325 000 Pkw um 4,7 % unter dem Vergleichswert des Vorjahres. […]

Der Beitrag Weniger Fahrzeugverkäufe im Juni 2019 erschien zuerst auf PKWFokus.de.

96% Wachstum bei Lamborgini

Veröffentlicht am: 05.07.2019 14:14

Lamborghini behält seinen starken globalen Wachstumskurs bei und kann eine weitere Zunahme der weltweiten Auslieferungen an Kunden verzeichnen. In den ersten sechs Monaten des aktuellen Geschäftsjahres 2019 hat der italienische Supersportwagenhersteller insgesamt 4553 Fahrzeuge an Kunden rund um die Welt ausgeliefert. Verglichen mit derselben Zeitspanne des Vorjahres bedeutet dies eine Steigerung von 96%. Diese Zahlen […]

Der Beitrag 96% Wachstum bei Lamborgini erschien zuerst auf PKWFokus.de.